Altersvorsorge mit Nettotarifen - 40 Prozent mehr Altersvorsorge
Altersvorsorge mit Nettotarifenohne Mehraufwand

Die wenigsten Verbraucher achten beim Abschluss eines Vorsorgevertrages auf dessen Kosten. Doch gerade diese beeinflussen in hohem Maße den Ertrag und damit die Höhe der Ablaufleistung.

„Die üblichen Kosten bei Banken, Versicherungen, Vermögensverwaltern und anderen Dienstleistern in Höhe von rund 3% führen dazu, dass bei einer durchschnittlichen Rendite von 8% das Ergebnis bei einer Laufzeit von dreißig Jahren um rund 50% geringer ausfällt.“
Quelle: Capital: 04/2008

Im Rahmen unserer Altersvorsorgeberatung bieten wir Ihnen ausschließlich kostenoptimierte Versicherungslösungen an, sogenannte Nettotarife. Diese enthalten keine Provisionen und Abschlusskosten und generieren daher gegenüber herkömmlichen Provisionstarifen, die von Versicherungen, Versicherungsmaklern und Versicherungsvertrieben angeboten werden, erheblich mehr Ablaufleistung.

Folgende Berechnung zeigt beispielhaft wie stark die Ablaufleistung einer Rentenversicherung durch die Verwendung eines kostenschlanken Nettotarifs gesteigert werden kann.

Fondsgebunde Rentenversicherung
(herkömmlicher Provisionstarif)
Fondsgebundene Rentenversicherung
(Nettotarif)
Monatsbeitrag 150,- 150,-
Laufzeit in Jahren 30 30
Jährliche Wertentwicklung
(angen. Marktentwicklung vor Kosten und Steuern)
6% 6%
Versicherungskosten
(Provisionen, Abschlusskosten, Verwaltungsgebühren, Stückkosten)
8.602,89 €* 6.265,07 €**
Kosten der Fondsanlage 24.046,54 €* 6.265,07 €**
Summe der Kosten 32.649,43 € 12.568,76 €
Ablaufleistung vor Steuern 77.261,34 € 122.358,78 €
Mehrablaufleistung durch Kostenreduktion + 45.097,44 €

*Bei der Berechnung der Ablaufleistung des Provisionstarifs wurden folgenden Kostenbestandteile zugrunde gelegt. Diese betragen im Einzelnen: Abschlusskosten 4 %, Verwaltungskosten 6 %, Stückkosten 12 € und 0,3 % p. a. auf das jährliche Fondsvermögen. Für die Anlage der monatlichen Einzahlungen wurde ein thesaurierender gemanagter Fonds angenommen, dabei wurde für die gesamten anfallenden Fondskosten ein Satz von 2,5 % p. a. angesetzt.

**Bei der Berechnung des Nettotarifs wurden folgende Kostenbestandteile zugrunde gelegt: Abschlusskosten 0 %, Verwaltungskosten 4 %, Stückkosten 0 € und 0,3 % p. a. auf das jährliche Fondsvermögen. Diese Musterberechnung dient lediglich der Veranschaulichung. Für die Anlage der monatlichen Einzahlungen wurde ein ETF-Fonds angenommen, dabei wurde für die gesamten anfallenden Fondskosten ein marktüblicher Satz von 0,45 % p. a. angesetzt.

Durch die vollständige Einsparung von Provisionen, Abschlusskosten und die Senkung der laufenden Kapitalanlagekosten und Verwaltungsgebühren, sichert Ihnen der Nettotarif bei gleichem monatlichen Einsatz von 150,- Euro eine um mehr als 45.000,- Euro höhere Ablaufleistung.

Für bereits bestehende Lebens- und Rentenversicherungen/ Riester- und Rürupversicherungen bieten wir ebenfalls Kostenoptimierungen an.

Versicherungen für Ihre Altersvorsorge
Diese exklusiven Nettotarife können Sie bei uns erwerben hier klicken

Vorteile von Nettotarifen:

  • Nettotarife sind vollständig frei von allen Abschluss- und Folgeprovisionen.
  • Durch Kosteneinsparungen erzielen Nettotarife erheblich mehr Ablaufleistung als Provisionstarife.
  • Bei Vertragskündigungen oder Beitragsfreistellugen werden keine Stornogebühren erhoben.
  • Beitragsaufstockungen und Beitragsreduzierungen sind jederzeit möglich.
  • Nettotarife bieten sofortige Rückkaufswerte von mind. 95% der einbezahlten Beiträge.
  • Das Vertragsguthaben kann jederzeit entnommen werden.

 

gratis Kostencheck

Gratis-Kostencheck

Wir prüfen für Sie kostenlos wieviel Sie sparen können!
Hier erfahren Sie mehr

 

Haben Sie Fragen, so nutzen Sie unser Kontaktformular
oder lassen Sie sich kostenlos telefonisch beraten unter der Tel: 02521 900 90 -32